Feuerschutztür Berlin

Die Feuerschutztür verhilft auch in absoluten Ausnahmesituationen zu einem überlegten Handeln

Feuerschutztür Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-761 900 79

oder senden Sie uns einfach eine eMail

Info@Sicherheitstueren-Berlin24.de

Jeder der bereits einmal ein Feuer im eigenen Haus oder am Arbeitsplatz erlebt hat, weiß wie stark ausgeprägt der eigene Fluchtreflex ist. Sichtbare Flammen und Rauch verstärken dieses Gefühl noch zusätzlich und sind nicht selten ein Grund für Panikreaktionen von Menschen die sich noch im Gebäude befinden.

Feuerschutztür Berlin

Feuerschutztür Berlin

Mit einer Feuerschutztür wird das Feuer innerhalb des Gebäudes stark eingeschränkt. Dafür sorgt auch die selbst verschließende Funktion der Tür.

Selbst bei einer schnellen Flucht der Menschen aus dem Gebäude fällt die Tür zuverlässig ins Schloss und begrenzt das Feuer. Während sich die Flammen hinter der Tür ungehindert ausbreiten, stellt die Tür selbst aufgrund der nicht brennbaren Materialien eine Barriere dar.

Diese kann erst nach einiger Zeit überwunden werden. Wie lange dieser Zeitraum ausfällt, hängt von der Feuerschutzklasse der Tür ab.

Die Einteilung in Feuerschutzklassen gewährt einen schnellen Überblick über die mindestens gewonnene Zeit bis zum Übergreifen der Flammen

Aktuell werden Feuerschutztüren in drei verschiedene Feuerschutzklassen eingeteilt.

Vergleichbar mit anderen Schutzklassen zum Schallschutz oder dem Schutz vor Einbrüchen nutzen die Hersteller die Dienste von externen Prüfern, um die Einteilung der Feuerschutzklassen unabhängig vornehmen zu lassen.

Hier ein kurzer Überblick über die wichtigsten Eigenschaften der drei Feuerschutzklassen.

Feuerschutzklasse T30 – Feuerschutztür Berlin

Die Feuerschutzklasse T30 gibt an, dass diese Brandschutztüren für mindestens 30 Minuten einem Feuer standhalten, ohne das die Flammen in der Lage sind auf andere Räume überzugreifen.

Dieser Zeitraum ist in vielen Großstädten und Ballungsgebieten ausreichend um ein Eintreffen der Feuerwehr sicherzustellen. Die Feuerschutzklasse T30 kommt sowohl in Privathaushalten als auch gewerblich genutzten Gebäuden zum Einsatz.

Feuerschutzklasse T60 – Feuerschutztür Berlin

In der Feuerschutzklasse T60 hält die Tür einem Feuer bereits für 60 Minuten stand. Diese Schutzklasse empfiehlt sich für Gebäude, in denen sich bei einem Brand zahlreiche Menschen in Sicherheit bringen müssten.

Sinnvoll ist diese Feuerschutzklasse auch für Gebäude in Randgebieten von Großstädten und Vororten in denen die Feuerwehr bereits für die Anfahrt mit Blaulicht mehrere Minuten benötigt.

Feuerschutzklasse T90 – Feuerschutztür Berlin

In der Feuerschutzklasse T90 hält die Tür für mindestens 90 Minuten einen Brand lokal begrenzt. Das erlaubt es auch in Krankenhäusern, Behörden oder einem Gefängnis die geprobten Szenarien für einen Notfall anzuwenden, um alle im Gebäude befindlichen Personen in Sicherheit zu bringen.

Gleichzeitig hat die Feuerwehr ausreichend Zeit für das Ablöschen der Flammen noch bevor weiterer Schaden angerichtet werden kann.

Feuerschutztür Berlin – Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren und beraten lassen unter

Telefon 030-761 900 79

oder senden Sie uns einfach eine eMail

Info@Sicherheitstueren-Berlin24.de